Step by Step

Das Projekt „Step by Step“ richtet sich an Menschen mit Beeinträchtigung, die über einen gültigen TaB-Bescheid lt. BHG verfügen und an einer dauerhaften Anstellung in einem Betrieb des 1. Arbeitsmarktes interessiert sind.

Zu den Tätigkeitsbereichen des Projektmitarbeiters der Lebenshilfe Region Judenburg zählen:

  • Gemeinsames Erstellen eines Fähigkeitsprofils,
  • Auswählen von Partnerbetrieben,
  • Beratung der Unternehmen,
  • Klärung der Rahmenbedingungen inklusive der finanziellen Belange,
  • Wählen und Nominieren eines Mentors im Kooperationsunternehmen,
  • sowie Begleitung, Beratung und Unterstützung des Menschen mit Beeinträchtigung im Arbeitsalltag.

Nach einigen Schnupper- bzw. Praktikumswochen im Partnerbetrieb wird der teilarbeitsfähige Mensch mit Beeinträchtigung bei der Lebenshilfe Region Judenburg angestellt – das Angestelltenverhältnis liegt dabei über der Geringfügigkeitsgrenze und beträgt in der Regel 19 Wochenstunden. Ab dem Zeitpunkt der Anstellung gilt voller Sozial-, Pensions- und Arbeitslosenversicherungsanspruch. Der Partnerbetrieb leistet in dieser Zeit einen geringen Beitrag zu den Lohnkosten.

Step by Step ist ein Sonderprojekt des Landes Steiermark.

lebens.träume

 








Keks gefällig?
Diese Webseite verwendet Cookies zur Optimierung in Bezug auf System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen zur Verbesserung unseres Angebotes.

Mehr erfahren