Familienentlastung

Mit dem Familienentlastungsdienst erhalten Familien mit einem Angehörigen mit Beeinträchtigung die notwendige Unterstützung, um wieder einmal Zeit für sich selbst zu haben.

Beschreibung

Die Leistung wird im häuslichen Umfeld sowie in der unmittelbaren Lebensumgebung erbracht. Ziel ist es,

  • den pflegenden Angehörigen Freiraum für ihre eigenen Bedürfnisse zu verschaffen;
  • das familiäre System aufrechtzuerhalten;
  • psychischen und physischen Belastungen entgegenzuwirken;
  • Geschwisterkinder zu entlasten.

Dem zu pflegenden Menschen soll es in dieser Zeit ermöglicht werden, im vertrauten, familiären Setting Unterstützung und Förderung für

  • persönliche Bedürfnisse,
  • die Umsetzung von Wünschen,
  • die Bewältigung des Tagesablaufs und
  • Hilfestellung bei Pflegetätigkeiten

zu bekommen.

Die Assistenzeinheiten werden bei der Bezirkshauptmannschaft beantragt. In der Regel wird ein Selbstbehalt von 10 % verlangt – ausgenommen sind Härtefälle (wir sind gerne bei der Antragstellung behilflich).

Mehr Infos finden Sie in unserem Folder (siehe rechte Spalte)!

lebens.qualität

 

Silvia Cecon
Silvia Cecon







Keks gefällig?
Diese Webseite verwendet Cookies zur Optimierung in Bezug auf System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen zur Verbesserung unseres Angebotes.

Mehr erfahren