ELER-Assistenz

Die ELER-Assistenz ist eine Kombination aus Wohnassistenz (70 %) und Freizeitassistenz (30 %). Die Inanspruchnahme der Leistung ist Grundvoraussetzung für das Wohnen im ELER-Haus.

Die Assistenzeinheiten werden bei der Bezirkshauptmannschaft beantragt. In der Regel wird ein Selbstbehalt von 10 % verlangt – ausgenommen sind Härtefälle (wir sind gerne bei der Antragstellung behilflich).

lebens.arten

 

Jasmin Köck
Jasmin Köck
Silvia Cecon
Silvia Cecon







Keks gefällig?
Diese Webseite verwendet Cookies zur Optimierung in Bezug auf System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen zur Verbesserung unseres Angebotes.

Mehr erfahren