Wohnassistenz

Die Wohnassistenz unterstützt und begleitet Menschen in der eigenen Wohnung. Im Vordergrund steht dabei, die Selbstständigkeit jeder / jedes Einzelnen zu unterstützen und dem Recht auf Selbstbestimmung gerecht zu werden. Jeder Mensch soll die Möglichkeit haben, so zu leben wie er möchte.

Beschreibung

Die Leistung wird in der Wohnung und im Alltagsleben des Menschen geleistet. Anspruch auf die Leistung haben

  • junge Menschen nach Beendigung der Schulpflicht;
  • erwachsene Menschen.

Der Mensch wird unterstützt

  • bei der Wohnungssuche,
  • beim Zurechtfinden in der (neuen) Umgebung,
  • beim Knüpfen von Kontakten,
  • beim Einkaufen,
  • bei der selbstständigen Haushaltsführung (z.B. Kochen, Waschen, Putzen),
  • bei Arztbesuchen und Behördenwegen,
  • beim Umgang mit Geld,
  • bei der Freizeitgestaltung,
  • bei der Alltagsbewältigung.

Die Assistenzeinheiten werden bei der Bezirkshauptmannschaft beantragt. In der Regel wird ein Selbstbehalt von 10 % verlangt – ausgenommen sind Härtefälle (wir sind gerne bei der Antragstellung behilflich).

Mehr Infos finden Sie in unserem Folder (siehe rechte Spalte)!

lebens.mut

 

Silvia Cecon
Silvia Cecon







Keks gefällig?
Diese Webseite verwendet Cookies zur Optimierung in Bezug auf System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen zur Verbesserung unseres Angebotes.

Mehr erfahren